Back to All Events

AUFSTELLUNGEN FÜR DEN WANDEL

  • Kirchgemeindehaus Paulus 20 Freiestrasse Bern, BE, 3012 Switzerland (map)

Unsere Beziehung zur Natur, erster Teil Feuer und Erde sein

Wir Menschen sind Teil der Natur. Diese simple Weisheit ist in der
„Realität“ unseres gesellschaftlichen Kollektivs irgendwie vergessen
gegangen. Wie können wir uns gemeinsam daran erinnern und an
die Naturverbundenheit unserer Ur-AhnInnen wieder anknüpfen?
Das Thema ist uns so wichtig, dass Momo&Ronja ihm gleich zwei Nachmittage widmen möchten.
Im ersten Teil fokussieren sie auf die Elemente Feuer und Erde. Wir sind Feuer und Erde. Feuer und Erde sind in uns. Dies möchten sie mithilfe der Aufstellungsarbeit erlebbar machen. Als Pionierin stellt momo&ronja die systemische Aufstellungsarbeit in den Dienst des Wandels hin zu mehr Lebensdienlichkeit. Damit leisten sie einen Beitrag, um auf kollektiver Ebene leichter von einem Problem- in ein Lösungsmuster zu gelangen. In einer Gruppe von Interessierten arbeiten wir an gesellschaftlich relevanten Themen und reflektieren die Erfahrungen gemeinsam. Die Teilnehmenden profitieren vom inspirierenden Austausch und einer Fülle an Erkenntnissen. Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit collaboratio helvetica statt.
Wann: Freitag, 21. September 2018 von 13.00 - 17.00 Uhr
Wo: Kirchgemeindehaus Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern
Im Raum C im ersten Stock
Anreise ÖV: Mit dem Bus 12 ab Bahnhof Bern bis Haltestelle Uni Tobler
Kosten: CHF 100.- bis 200.- (nach Selbsteinschätzung der finanziellen
Verhältnisse)
Bitte Betrag in bar mitbringen
Anmeldung: Verbindliche Anmeldung bis 17.09.2018 an info@momoundronja.ch
Tel. 076 321 03 21