Back to All Events

Aufstellung für den Wandel - Der neue Mann

  • Kirchgemeindehaus Paulus 20 Freiestrasse Bern, BE, 3012 Switzerland (map)

Warum?

Die Frauenbewegung hat in verschiedenen Wellen seit Mitte des 19. Jahrhunderts viel in Bewegung gebracht. Seit den 1970er Jahren gibt es auch so etwas wie eine Männerbewegung, „ein Sammelsurium verschiedener Aktivitäten und Bewegungen von Männern mit dem Ziel, Antworten auf die Herausforderungen eines gewandelten Geschlechterverhältnisses zu finden“ (Hans-Joachim Lenz, Soziologe). Wir forschen mithilfe der Aufstellungsmethode.

Ausgangslage?

Wie können Männer jenseits alter Rollenbilder in ihrer Kraft sein? Wie gehen wir mit der Vielfalt an neuen Rollenbildern um? Wie kann jeder und jede von uns seine/ihre männlichen Qualitäten auf eine Art in die Welt bringen, die in Verbundenheit mit dem grossen Ganzen steht? Welche Rolle spielt der Umgang mit der befruchtenden, sexuellen Energie des Mannes? Diese Fragen dienen als Ausgangslage für die Aufstellung.

Wer und wie?

Als Pionierin stellt momo&ronja die systemische Aufstellungsarbeit in den Dienst des Wandels hin zu mehr Lebensdienlichkeit. Damit leisten wir einen Beitrag, um auf kollektiver Ebene leichter von einem Problem- in ein Lösungsmuster zu gelangen. In einer Gruppe von Interessierten arbeiten wir an gesellschaftlich relevanten Themen und reflektieren die Erfahrungen gemeinsam. Die Teilnehmenden profitieren vom inspirierenden Austausch und einer Fülle an Erkenntnissen. Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit Florentin Abächerli von der florentini gmbh und collaboratio helvetica und statt.

 

Weitere Informationen:

  • Kosten: CHF 100.- bis 200.- (nach Selbsteinschätzung der finanziellen Verhältnisse). Bitte Betrag in bar mitbringen

  • Anreise: Mit dem Bus 12 ab Bahnhof Bern bis Haltestelle Uni.

  • Anmeldung: Verbindliche Anmeldung bis 11.06.2018 an info@momoundronja.ch Tel. 076 321 03 21
 
MOMOUNDRONJA_Logo.jpg